© Heiko Rhode

Pressemeldungen

BALNOVA: STRAUSS VERPFLICHTET TOP-CHIRURGEN

© Engelbert Strauss GmbH & Co. KG
© Engelbert Strauss GmbH & Co. KG
© Engelbert Strauss GmbH & Co. KG
© Engelbert Strauss GmbH & Co. KG

Investor Strauss verkündet weitere Details beim 20. Hessischen Kurtag 2024 in Bad Orb

BAD ORB – Neuester Meilenstein für Bad Orbs Zukunft als Medizinstandort: Im BALNOVA werden auch ambulante chirurgische Eingriffe möglich sein. Das gab Investor Henning Strauss anlässlich seines Vortrags beim 20. Hessischen Kurtag 2024 in Bad Orb bekannt. Als Betreiber der Praxis konnte Professor Dr. Gabor Szalay aus Bad Nauheim gewonnen werden, der als Koryphäe auf dem Gebiet der Handchirurgie und Traumatologie gilt. Sein Partner Dr. Markus Ehnert ist spezialisiert auf dem Gebiet der athroskopischen Sporttraumatologie und rekonstruktiven Gelenkchirugie.

Als sportmedizinisches Diagnostikzentrum- und Therapiezentrum mit hochmoderner Radiologie-Praxis vereint das BALNOVA medizinische Expertise mit Aspekten des Medical Spa. Es soll Bad Orb langfristig den Status als Kurstadt sichern. Geplant ist künftig auch eine enge Zusammenarbeit mit Clubs und Verbänden. Erst im vergangenen Jahr hatte die Standortmarke ALEA Park die Spa-Partnerschaft mit Eintracht Frankfurt verkündet. Seither wirbt man im Frankfurter Deutsche Bank Park für den Kurstandort Bad Orb.

Das Konzept des BALNOVA sieht eine Weiterentwicklung von Orbs Heilbad-Tradition vor und stellt vor allem die heilende Sole in den Mittelpunkt: Balneotherapie, Inhalationen, Badekuren. Auch Moorbäder sollen zum Einsatz kommen. Das Diagnostikzentrum VISIO+ mit MRT und CT soll mit neuester technologischer Ausstattung eine Versorgungslücke in der Region schließen. Es wird im ersten Schritt das privatärztliche Behandlungsspektrum abdecken. PHYSIO+ wird mit Experten aus den Gebieten Orthopädie, Physiotherapie und Osteopathie von Beginn an auch kassenärztlich zugelassen sein. Strauss veröffentlichte zudem weitere Mediziner, die im BALNOVA praktizieren werden, darunter auf den Gebieten Radiologie und Osteopathie. Dr. Adel Maataoui (Neu-Isenburg) und Thomas Stubner, Physiotherapeut und Osteopath, stehen für herausragende Fachkompetenz und einen ganzheitlichen Ansatz in der Patientenversorgung. Während seiner Keynote auf dem Hessischen Kurtag 2024 machte Henning Strauss die Bedeutung des BALNOVA für die Neupositionierung Bad Orbs als Gesundheitsstandort deutlich: „Ich freue mich über tolles Feedback für unser medizinisches Power Pack ALEA und BALNOVA. Die Projekte stoßen bei Medizinern und Heilbädern auf großes Interesse. Die Entwicklung Bad Orbs dort als Modell für die Neupositionierung einer Kurstadt wahrgenommen“, sagte Strauss.

Das BALNOVA ist Teil der Standort-Initiative ALEA, die in die Strahlkraft Bad Orbs als Kur- und Gesundheitsstandort investiert. Im Juni wird hier das ALEA Resort eröffnen, der neue Unternehmensstandort von Strauss: Apartments für Mitarbeiter, eine Studi-WG, exklusive Hotelsuiten für besondere Gäste, ein eigenes Restaurant und umfassende Spa- und Gesundheitsangebote.

ABOUT BALNOVA
Das BALNOVA in Bad Orb vereint medizinische Expertise mit Aspekten des Medical Spa. Mit hochmodernen Einrichtungen wie VISIO+ und PHYSIO+ möchte BALNOVA die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gäste fördern und gleichzeitig eine enge Zusammenarbeit mit Sportclubs und Verbänden ermöglichen. Die Grundsteinlegung markiert einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Neupositionierung Bad Orbs als attraktiver Medizinstandort.

www.balnova.de

ABOUT ALEA PARK
ALEA – das ist Park-Paradies, grüne Attraktion und Strahlkraft-Stärker – inmitten der Naturlandschaft des hessischen Spessarts. Ein Ort der Leichtigkeit. Pol der Ruhe. Inspiration für alle Sinne. Im ALEA PARK gibt’s das Lehrcafé BOTANICA, eine kontemporäre Kneippanlage, die neu gestaltete Tennisanlage im Orbgrund, der modernisierte Minigolfparcours, eine großzügige Blühwiese, ein brandneues Badehaus inklusive Spitzenradiologie – und noch so Vieles mehr.

ABOUT ALEA RESORT
ALEA RESORT ist Oase, Ruhepol und Energiequelle. Exklusive Hotelsuiten für besondere Gäste, ein eigenes Restaurant und umfassende Spa- und Gesundheitsangebote: Das architektonische Konzept von ALEA RESORT verbindet Bad Orbs unverwechselbares Naturell mit kosmopolitischem Design. Eine Hommage an die Orber Salztradition. Alea Resort ist Oase und Outdoor, Solebad und Sterneküche, Wohlfühlen auf Weltniveau. Das Retreat eröffnet im Juni 2024.

www.alearesort.de/aleapark

 


PRESSEKONTAKT
Gabriel Jäckel
Sabine Pozo
presse@strauss.de
Tel: +49 (0) 6050-971012

Pressemeldung als PDF