© Heiko Rhode

Begriffsbestimmungen

Grundlagenwerk

Die Begriffsbestimmungen sichern die innerverbandlichen Qualitätsnormen und stehen für die hohen Qualitätsstandards der Heilbäder und Kurorte in Deutschland und natürlich auch in Hessen.

Die Begriffsbestimmungen für Heilbäder und Kurorte, Luftkurorte, Erholungsorte, Heilbrunnenbetriebe sowie Heilquellen befassen sich

  • mit dem Stellenwert der Heilbäder und Kurorte in Medizin und Gesellschaft
  • mit den Anforderungen an die Heilbäder und Kurorte und der Sicherstellung der Qualität

Die Begriffsbestimmungen sind

  • wissenschaftlich fundiert in einen stetigen Aktualisierungsprozess eingebunden

Die Begriffsbestimmungen, die der Deutsche Heilbäderverband e. V. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e. V. erarbeitet, stehen den Heilbädern und Kurorten in Hessen kostenfrei zur Verfügung und können angefordert werden beim  

Deutschen Heilbäderverband e.V.
Friedrichstraße 60
10117 Berlin
info@dhv-berlin.de
Telefon: +49 30 246 369 20

Wir sind die Kur.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.